Wie kann ich Amazon EventBridge-Benachrichtigungen für fehlgeschlagene AWS-Backup-Jobs konfigurieren?

Lesedauer: 5 Minute
0

Ich möchte eine E-Mail-Benachrichtigung erhalten, wenn mein AWS-Backup-Job fehlschlägt.

Kurzbeschreibung

Sie können Amazon EventBridge verwenden, um Ihre AWS Backup-Ereignisse zu überwachen. Beispielsweise möchten Sie möglicherweise eine Benachrichtigung erhalten, wenn Ihr Backup-Job fehlschlägt. AWS Backup sendet alle 5 Minuten Ereignisse nach EventBridge in einem Best-Effort-Verfahren. Sie können zwar auch Amazon CloudWatch Events verwenden, es ist jedoch eine bewährte Methode, EventBridge zur Verwaltung Ihrer Backup-Ereignisse zu verwenden. Wenn Sie Änderungen in CloudWatch Events oder EventBridge vornehmen, werden die Änderungen in beiden Servicekonsolen angezeigt.

Gehen Sie wie folgt vor, um Benachrichtigungen für fehlgeschlagene Backup-Jobs in einer AWS-Region mithilfe von EventBridge zu aktivieren:

  1. Erstellen Sie ein Amazon Simple Notification Service (Amazon SNS) -Thema in Ihrer Region, zum Beispiel us-east-1.
  2. Erstellen Sie ein Abonnement für das SNS-Thema und bestätigen Sie dann das Abonnement.
  3. Erstellen Sie eine Regel in EventBridge in Ihrer Region, indem Sie das SNS-Thema verwenden, das Sie als Ziel erstellt haben.

**Hinweis:**Sie können Ihr AWS-Konto auch so konfigurieren, dass Ereignisse an andere AWS-Konten gesendet oder Ereignisse von anderen AWS-Konten empfangen werden. Dies kann nützlich sein, wenn die Konten derselben Organisation in AWS Organizations angehören. Ebenso ist diese Methode nützlich, wenn die Konten Organisationen gehören, die Partner sind oder eine ähnliche Beziehung haben. Weitere Informationen finden Sie unter Senden und Empfangen von Ereignissen zwischen AWS-Konten und Senden und Empfangen von Amazon EventBridge-Ereignissen zwischen AWS-Konten.

Behebung

Erstellen ein SNS-Thema

Erstellen Sie zunächst ein SNS-Thema. Ein SNS-Thema ist ein logischer Zugriffspunkt, der als Kommunikationskanal fungiert. In diesem Thema können Sie mehrere Endpunkte wie AWS Lambda, Amazon SNS, HTTP/S oder eine E-Mail-Adresse gruppieren. In den folgenden Schritten wird eine E-Mail-Adresse als Endpunkt verwendet.

  1. Öffnen Sie die Amazon SNS-Konsole.
  2. Wählen Sie auf der Seite Erstellen Thema die Option Erstellen Thema.
  3. Wählen Sie im Erstellen Thema-Fenster die Option Norm aus.
  4. Geben Sie einen Name an und optional einen Anzeigename für das Thema ein.
  5. Wählen SieErstellen Thema.

Erstellen Sie ein Abonnement für das SNS-Thema und bestätigen Sie das Abonnement

Abonnieren Sie einen Endpunkt für das SNS-Thema, das Sie erstellt haben, um veröffentlichte Nachrichten zu empfangen. Wenn Sie einen Endpunkt für ein SNS-Thema abonnieren, empfängt der Endpunkt Nachrichten, die zum zugehörigen SNS-Thema veröffentlicht wurden. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um ein Abonnement für Ihr SNS-Thema zu erstellen und zu bestätigen.

  1. Nachdem Sie das Thema im vorherigen Abschnitt erstellt haben, wird das Fenster mit den Details zum Thema angezeigt. Wählen Sie den Tab Abonnements und dann Erstellen Abonnement.
  2. Wählen Sie als Protokoll Typ E-mail aus.
  3. Geben Sie für Endpoint die E-Mail ein, an die Sie Benachrichtigungen erhalten möchten.
  4. Wählen SieErstellen Abonnement.
  5. Ihr E-Mail-Abonnement steht jetzt aus. AWS sendet dann eine E-Mail zur Bestätigung Ihres Abonnements. Klicken Sie in dieser E-Mail auf den Link Bestätigen Abonnement.

Erstellen Sie eine Regel in EventBridge mit dem SNS-Thema als Ziel

Wenn Sie eine Regel für Ihre Ereignisse erstellen, geben Sie eine Aktion an, die EventBridge ausführt, wenn ein Ereignis empfangen wird, das dem Ereignismuster in der Regel entspricht. Wenn ein Ereignis übereinstimmt, sendet EventBridge das Ereignis an das angegebene Ziel und löst die in der Regel definierte Aktion aus.

Wenn ein AWS-Service in Ihrem Konto ein Ereignis ausgibt, wird das Ereignis immer an den Standard-Event-Bus für Ihr Konto gesendet. Um eine Regel zu schreiben, die Ereignisse von AWS-Services in Ihrem Konto abgleicht, müssen Sie sie dem Standardereignisbus zuordnen.

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um eine Regel für einen AWS-Service zu erstellen:

  1. Öffnen Sie dieEventBridge-Konsole.

  2. Wählen Sie im Navigationsbereich Regeln und dann Erstellen Regel aus.

  3. Geben Sie einen Namen und eine Beschreibung für die Regel ein.

  4. Wählen Sie für Event-Bus den Event-Bus aus, den Sie mit dieser Regel verknüpfen möchten. Wenn Sie möchten, dass diese Regel mit Ereignissen übereinstimmt, die von Ihrem Konto stammen, wählen Sie den AWS-default-Event-Bus.

  5. Wählen Sie als Regeltyp Regel mit einem Ereignismuster und dann Nächster aus.

  6. Wählen Sie für Quelle des Ereignisses die Option Andere aus.

  7. Wählen Sie für Ereignismuster die Option Benutzerdefiniertes Muster (JSON-Editor) und fügen Sie dann das folgende Ereignismuster hinzu.

    **Hinweis:**Sie können auch das folgende Verfahren ändern, um Benachrichtigungen für andere Ereignisse im Zusammenhang mit AWS Backup zu erhalten. Geben Sie als Detailtyp KopierenAuftragsstatus an, dann Veränderung oder Wiederherstellen Änderung des Auftragsstatus. Geben Sie für Detail, ABGEBROCHEN, ABGESCHLOSSEN, ABGELAUFEN, AUSGEFÜHRTE, oder ANHÄNGIG an.

    {
     "source": ["aws.backup"],
     "detail-type": ["Backup Job State Change"],
     "detail": {
     "state": ["FAILED"]
     }
    }
  8. Wählen Sie Weiter.

  9. Wählen Sie für Ziel-Typen den AWS-Service aus.

  10. Für Wählen ein Ziel aus wählen Sie das SNS-Thema aus, das Sie im ersten Schritt erstellt haben.

  11. Wählen Sie unter Thema das SNS-Thema und dann Weiter aus.

  12. Geben Sie ein oder mehrere optionale Tags für die Regel ein, und wählen Sie dann Weiter.

  13. Überprüfen Sie die Details der Regel und wählen Sie dann Erstellen Regel.

Testen Sie die Benachrichtigungen, indem Sie einen On-Demand-Job erstellen

Um Benachrichtigungen zu testen, erstellen Sie ein Amazon Elastic Block Store (Amazon EBS) -Volume. Erstellen Sie dann einen On-Demand-Backup-Job. Löschen Sie das EBS-Volume, das Sie erstellt haben, damit der Backup-Job fehlschlägt. Sie erhalten dann eine E-Mail-Benachrichtigung für den fehlgeschlagenen Backup-Job. Dies bestätigt, dass Ihre Benachrichtigungen korrekt konfiguriert sind.

Verwandte Informationen

Erstellen Sie eine Regel in Amazon EventBridge

AWS OFFICIAL
AWS OFFICIALAktualisiert vor 8 Monaten