Wie kann ich Fehler HTTP 5xx in Amazon Keyspaces beheben?

Lesedauer: 2 Minute
0

Ich möchte Fehler HTTP 5xx in Amazon Keyspaces (für Apache Cassandra) beheben

Behebung

Sie erhalten einen 5xx-Fehler, wenn Sie Tabellenoperationen in Amazon Keyspaces ausführen, wenn vorübergehende Probleme wie Netzwerkausfälle oder Backend-Hardwarefehler auftreten.

Wenn der Fehler Service Nicht Verfügbar angezeigt wird, überprüfen Sie das AWS-Servicestatus-Dashboard. Stellen Sie sicher, dass es keine Ereignisse gibt, die sich auf Ihr AWS-Konto für diese bestimmte AWS-Region auswirken. Sie können sich auch an den AWS Support für Amazon Keyspaces wenden, um zu bestätigen, dass der Service fehlerfrei und erreichbar ist.

Informationen zur Behebung eines durch einen Systemfehler verursachten Amazon Keyspaces-API-Fehlers finden Sie in den AWS CloudTrail-Protokollen. Führen Sie den Vorgang der Steuerebene erneut aus.

Wenn Sie Ihre Daten migrieren oder wenn es eine große Anzahl an Schreibaktivitäten gibt, wird möglicherweise eine InternalServerError-Ausnahme angezeigt. Amazon Keyspaces passt die zugrunde liegenden Speicherpartitionen Ihrer Tabelle automatisch an. Die Anzahl der Partitionen wird als Reaktion auf Änderungen Ihres Anwendungsdatenverkehrs oder der bereitgestellten Kapazität hochskaliert. Partitionsaufteilungen können aufgrund einer Änderung der Gesamtlast Ihres Tabellendatenverkehrs oder der Belastung einer einzelnen Partition auftreten. Wenn die Partition geteilt wird und die Lese- oder Schreiboperationen versuchen, diese bestimmte Partition zu erreichen, kann ein Systemfehler auftreten. Um diesen Fehler zu beheben, erstellen Sie die Systemfehler-Metrik für Ihre Tabelle. Verwenden Sie Summe für Statistik und 1 Minute für Zeitraum. Weitere Informationen finden Sie unter Amazon-Keyspaces-Metriken und -Dimensionen.

Um Fehler im Zusammenhang mit Lese- und Schreibvorgängen im System zu beheben, aktivieren Sie einen Protokollierungsmechanismus auf Anwendungs- oder Clientseite. Implementieren Sie eine Wiederholungsstrategie für Anfragen, die mit einem 5xx-Fehlercode fehlschlagen, mit einem Algorithmus, der exponentielles Backoff verwendet.

  • Wenn Sie einen Apache Cassandra-Treiber für Ihre Java-Anwendung verwenden, fügen Sie advanced.retry-policy zu Ihrer Treiberkonfiguration hinzu, um Wiederholungen zu aktivieren. Sie können diese Wiederholungsrichtlinie zur Datei application.conf hinzufügen.
  • Wenn Ihre Anwendung auf Python läuft, können Sie KeySpacesRetryPolicy in Ihre Lösung integrieren, um jeden serverseitigen Fehler erneut zu versuchen. Weitere Informationen finden Sie unter amazon-keyspaces-examples im AWS-Samples-Repository auf GitHub.

Interne Serverfehler sind in der Regel vorübergehend und werden nach einiger Zeit durch den Amazon-Keyspaces-Service behoben. Wenn Sie jedoch mehr InternalServerError-Ausnahmen als die Anzahl der erfolgreichen Anfragen feststellen, wenden Sie sich mit den folgenden Informationen an den AWS Support:

  • Name des Keyspace
  • Name der Tabelle
  • Region
  • Startzeit des Problems
  • Informationen darüber, ob das Problem regelmäßig oder nur zeitweilig auftritt
  • Client-Treiber- und Anwendungsprotokolle
AWS OFFICIAL
AWS OFFICIALAktualisiert vor 6 Monaten